Das verwöhnte Mädchen gibt vor, unschuldig zu sein, um den Kerl zu verführen

  •  1
  •  2
Kommentar  Laden 


Seit sie in ihrer Heimatstadt ist, wird Azure hier von allen als Schlampe bezeichnet, denn sie hat hier unzählige Männer verführt. Als sie am ersten Tag ihrer Zulassung nach Tokio ging, um an der Universität zu studieren, fühlte sie sich zu Matsumoto-kun, ihrem Klassenkameraden, hingezogen. Sie versprach sich, dass sie sich nicht mehr gehen lassen würde, sie würde Matsumoto nachgehen und eine ernsthafte Liebe mit ihr haben. Aber wenn es einmal eine Gewohnheit ist, ist es nicht so einfach, sie zu brechen. Als Tsukasa mit einer Gruppe von Freunden zu Tsukasa eingeladen wurde, wollte er sie ärgern, also lud er sie ein, mehr Alkohol zu kaufen. Wer hätte gedacht, dass ein Kompliment an Azures Niedlichkeit Azures schlampiges Wesen erwecken würde? Sie schaltete sofort den „Erstmals“-Modus ein, um Tsukasa zu sich nach Hause zu locken und ihn zu bitten, ihr dabei zu helfen, eine Frau zu werden. Und Tsukasa ließ sich leicht von Aozora in die Falle locken, in Positionen, die er noch nie gekannt hatte. Er hatte sogar das Gefühl, dass Aozora besser im Liebesspiel war als er. Nicht nur Tsukasa, sondern jeder in Azure kann leicht mit ihr schlafen. Und während sie Sex mit anderen Menschen hatte, begann der Mann ihrer Träume, Matsumoto-kun, mit Mikey-san auszugehen ...